TROMPETENFESTIVAL 2018

19./20. Oktober 2018


2017 im September startete das einzige deutschsprachige Trompetenfestival in Kooperation mit dem Bläserstudio Koblenz, dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie und den Herstellern Yamaha, Bach und B&S.

 

Es war ein voller Erfolg :)

 

Im Zentrum steht auch 2018 wieder die Trompete. "Die Trompete ist ein hohes Blechblasinstrument, das als Aerophon mit einem Kesselmundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen wird.“ (WIKIPEDIA)

 

Von Alters her gilt die Trompete als ritterliches Instrument und es ist gelungen Dozenten zu gewinnen, die eine breite musikalische Trompetenlandschaft abbilden: Neben unseren lokalen Gastgebern Andreas Stickel (Staatsorchester Rheinische Philharmonie) und Daniel Ackermann (Freelancer), begrüßen wir in diesem Jahr von der BBC aus England Philippe Schartz, den renommierten Jazzdozenten Jan Schneider von der Hochschule in Düsseldorf und Martin Hutter, einen der vielseitigsten jungen Musiker zwischen Folk und Commercial. An zwei vollen Workshoptagen werden die Musiker ihr Wissen an die Teilnehmer weitergeben.

 

Ihre sehr unterschiedlichen Genres Jazz, Polka, Pop und Klassik verschmelzen im Abschlusskonzert am Samstagabend auf der Festung Ehrenbreitstein um die Trompete „total“ präsentieren. 

DOZENTEN 2018


PHILIPPE SCHARTZ

Principal Trumpet BBC

ANDREA STICKEL

Solotrompeter Rheinische Philharmonie

MARTIN HUTTER

Moop Mama, Original Egerländer u.v.m

DANIEL ACKERMANN

Burba®BrassNetwork

JAN SCHNEIDEr

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf